Donnerstag, 22. Januar 2015

Retro-Punkte-Pulli


Diesmal bin wieder ich an der Reihe und ich hab mir meinen Wunsch-Hoodie genäht.
 Die Farbkombi gefiel mir im Geschäft auf anhieb und ich wusste genau, wie das fertige Teil im Endeffekt ausschauen sollte. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Vielleicht ändere ich beim nächsten Mal die Ärmelnaht etwas, damit es mehr in einer Linie zur Brustnaht ist. Finde es jedoch nicht wirklich störend :-)
Er lässt sich echt toll tragen und wird sicher sehr oft zum Einsatz kommen. :-))


Mein "Zornbinkerl" Logo habe ich dieses Mal aufgeplottet, weil Plotten einfach süchtig macht. :-D








Stoffe: angerauter Sweat, Jersey 
Schnitt: selbst entworfen



Und weil heute Donnerstag ist, wandert der Pulli zu RUMS und dann  lass ich mich gleich mal von den anderen tollen Sachen der Mädels inspirieren.

lg aus Wien
Fetschis Mama

Kommentare:

  1. Hey das ist mal wirklich ne tolle Farbkombi, und sieht echt sehr gelungen aus, besonders in Verbindung mit der süßen Schleifen und der Häkelborte
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Sieht klasse aus! Gefällt mir sehr ...
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süßer Pulli und der scheint hervorragend zu sitzen!
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Schnieke! Der Pulli sieht echt fetzig aus! :-D Sehr schön!

    Ganz liebe Grüße!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  5. Super schön geworden, die Farben sind sehr cool zusammen! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Das Sweatshirt ist dir supergut gelungen :-)
    LG kik

    AntwortenLöschen
  7. Sehr coole Kombi!!! Würde ich auch genau so tragen;)
    Lg Carina
    www.frkunterbunt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Cooler Pulli!!! Gefällt mir richtig gut!
    lg
    Ena

    AntwortenLöschen
  9. ein schickes teilchen. ich liebe grün!!! alles liebe claudia

    AntwortenLöschen
  10. Die Stoffkombi ist klasse, ich find den Hoodie sehr sehr schön. Sieht sehr gemütlich aus.
    Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Die Stoffkombi ist echt super und mit der Ärmelnaht hast du recht... weil es so knapp daneben ist, wirkt es beinahe wie ein Fehler (aber nur für so kritische Typen *hüstel*), ich würde die Naht deutlich tiefer setzen beim nächsten Mal... (Falls du den Pulli jetzt wegwirfst, dann sag mir doch bitte, wo die Mülltonne steht *lach*)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sorry, da wirst du wohl ein Pech haben ;-)

      Löschen
  12. oh mann - ganz ein Pulli nach meinem geschmack - die Teilung, die Puffärmel, der kragen mit Kapuze - du stellst deine schnitte nicht zufällig zur Verfügung?? *liebschau*
    wirklich gelungen - echt toll!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. würde ich, aber ich habe keinen richtigen Schnitt für den Pulli. Ich nehme immer die Grundform und wandle es meist direkt am Stoff und später dann am Körper ab :-)
      Meist ist es auch eine Kombi aus mehreren versch. Grundschnitten und dann noch ein bissl Augenmaß dazu. Also leider kann ich nix herborgen :-(
      Ich kann dir aber,wenn du magst, erklären wie aus einem "normalen" Ärmel ein Puffärmel wird und wie man den Rest so anpasst... ;-)
      lg Kathi

      Löschen